VORTEILE FÜR ARBEITGEBER

Wahre Strahlkraft kommt von innen

„Man kann das Licht eines anderen reflektieren, aber strahlen kann man nur aus sich selbst heraus.“ Employer Branding beginnt im Unternehmen selbst. Die Mitarbeiter sind die wichtigsten Botschafter des Unternehmens. Sie vermitteln authentisch und überzeugend die Arbeitgebermarke. Sie können positives Bewusstsein innerhalb des Unternehmens und in der Gesellschaft erzeugen. Kunden und Mitarbeiter, auch potenzielle neue Mitarbeiter, legen Wert auf das Bild, das der Arbeitgeber ins Unternehmen und nach außen in die Öffentlichkeit trägt. Die Investition in ein von innen heraus geprägtes und nach außen positiv ausstrahlendes Employer Branding ist somit im Hinblick auf die Mitarbeiterbindung und Personalrekrutierung sehr lohnenswert. Die Ergebnisse der Auditierung bieten zahlreiche Ansatzpunkte für die Entwicklungsmöglichkeiten des Unternehmens und dessen Strahlkraft von innen nach außen.

"Wir wollen uns stetig verbessern, um Mitarbeiter zu halten und zu gewinnen. Durch die Auditierung wissen wir, wo wir besonders gut sind und wo wir Verbesserungsbedarf haben. Auch unseren Mitarbeitern ist bewusster geworden, wo wir im Vergleich zu anderen Unternehmen stehen. Bei zukünftigen Vorstellungsgesprächen werden wir unsere Stärken noch mehr herausstellen."

Peter Klein, Geschäftsführer Mitutoyo CTL Germany

h

Netzwerk der guten Ideen

Mit der Teilnahme am „Audit attraktiver Arbeitgeber” ist ein aktives und attraktives Netzwerk verbunden. Dieses bietet im Rahmen von regelmäßigen Treffen und direkten Kontakten die Möglichkeit zum Austausch von Ideen und Informationen. Auch kritische Fragen können mit Kollegen und Experten besprochen werden, um wertvolle Anregungen zu bekommen und Lösungen zu entwickeln für Themen wie z.B.: Welche Anforderungen stellt der demografische Wandel an Mensch und Unternehmen? Welche Methoden und Modelle eignen sich am besten für die Weiterentwicklung des Unternehmens im Hinblick auf die verschiedenen Handlungsfelder? Wie müssen sich Führungskräfte auf das sich wandelnde Umfeld und die neuen Generationen einstellen? Mit welchen Methoden und Werkzeugen hält man Leistungsträger im eigenen Unternehmen? Wie setzt man eigene Mitarbeiter zur Rekrutierung ein? Die Benchmarks in den einzelnen Handlungsfeldern geben dem Unternehmen Orientierung bei der eigenen Weiterentwicklung auf dem jeweiligen Gebiet.